• Bruckners Achte

    Bruckners Achte

    Bruckner Orchester Linz

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Fr, 19. Jänner 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Tschaikowsky Klavierkonzert

    Tschaikowsky Klavierkonzert

    Tschaikovsky Symphony Orchestra

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Mi, 07. Februar 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Bilder einer Ausstellung

    Bilder einer Ausstellung

    Tschaikovsky Symphony Orchestra

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Do, 08. Februar 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Prokofjew Klavierkonzert

    Prokofjew Klavierkonzert

    Tschaikovsky Symphony Orchestra

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Fr, 09. Februar 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Faschingsmatinee

    Faschingsmatinee

    Orchester der Salzburger Kulturvereinigung

    Mehr Infos Ticket kaufen

    So, 11. Februar 2018, 11:00 Uhr
    Großer Saal Stiftung Mozarteum

  • Mozart Flötenkonzert

    Mozart Flötenkonzert

    Wiener Symphoniker

    Mehr Infos Ticket kaufen


    Großes Festspielhaus

Lehrlings- und Schülerkonzerte im Großen Festspielhaus

Di, 22. März 2016

Bereits zum vierten Mal werden von 6. bis 8. April 2016 die zwei Lehrlingskonzerte und das Schülerkonzert der Salzburger Kulturvereingiung im Großen Festspielhaus über die Bühne gehen.

 

 

Lehrlingskonzert:     Mi, 6. April 2016 // 13.30 Uhr // Großes Festspielhaus

Lehrlingskonzert:     Do, 7. April 2016 // 10.30 Uhr // Großes Festspielhaus

Schülerkonzert:       Fr, 8. April 2016 // 10.00 Uhr // Großes Festspielhaus  [Tickets für Erwachsene]

 

MOZART Ouvertüre zu ‘Le nozze di Figaro’

BEETHOVEN ‘Allegro’ (Gewitter und Sturm) aus der Symphonie Nr. 6 ‘Pastorale’

FAURÉ Elegie, op. 24 für Violoncello und Orchester

TSCHAIKOWSKI ‘Scène’ und ‘Danse’ aus der Schwanensee Ballett-Suite, op. 20

BRAHMS Ungarischer Tanz Nr. 5

WILLIAMS Schindler’s Liste

BERNSTEIN ‚Somewhere‘ aus der ‚West Side Story‘

BERNSTEIN ‚Mambo‘ aus der ‚West Side Story‘

PRADO Mambos!SCHMID Rainermarsch (zum Mitspielen)

BEETHOVEN ‘Freude schöner Götterfunken,...’ aus der Symphonie Nr. 9 d-Moll (zum Mitsingen)

 

Philharmonie Salzburg

Sarah Moser Violoncello

Jasmin Rituper & Alexander Wengler Tanz

Elisabeth Fuchs Moderatorin & Dirigentin

 

 


Jugendliche spielt vor 6000 Jugendlichen

Neben dem von Elisabeth Fuchs konzipierten ‘Best of Classic’-Programm kommt es dieses Jahr zu einer ganz besonderen Begegnung. Die erst 16-jährige aus Seekirchen stammende Cellistin Sarah Moser wird bei ihrem Debüt im Großen Festspielhaus die wunderschöne Elegie für Violoncello und Orchester von Gabriel Fauré zur Aufführung bringen. Die vielfach preisgekrönte heimische Cello-Nachwuchshoffnung wurde bei Barbara Lübke-Herzl ausgebildet und studiert mittlerweile an der Hochschule für Musik und Theater in München. Im Großen Saal des Mozarteums überzeugte sie bereits vor drei Jahren mit der Philharmonie Salzburg im Großen Saal der Stiftung Mozarteum.

 


Mitspielen und Mitsingen

Besonderes Highlight ist auch dieses Jahr wieder der interaktive Teil, in dem die jungen Gäste aufgefordert werden, selbst auf die Bühne zu kommen und mitzuspielen. So bietet sich einigen Jugendlichen die Gelegenheit, auf der Bühne des Großen Festspielhauses zu musizieren – eine Erfahrung die in Erinnerung bleibt!

Ganz ausdrücklich laden wir alle SchülerInnen und alle Lehrlinge ein, gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von € 10,-,  diese speziell für Jugendliche konzipierten Konzerte im Großen Festspielhaus zu besuchen. Es wäre schön, wenn möglichst viele Salzburger Unternehmen ihren Lehrlingen diesen Konzertbesuch ermöglichen könnten. Das gleiche gilt natürlich für Salzburgs Lehrerinnen und Lehrer.

 

 

Konzert auch für Erwachsene zugänglich!

Wir haben uns entschlossen, das attraktive Konzert am 8. April auch einer breiteren Öffentlichkeit zum Preis von €  25,- zugänglich zu machen. Die Tickets sind entweder über unser Kartenbüro oder im Onlineshop zu beziehen.

 

Freier Eintritt für fördernde Mitglieder

Für unsere fördernden Mitglieder ist der Eintritt zu dieser Veranstaltung frei. Zählkarten gibt es zur Abholung im Kartenbüro der Salzburger Kulturvereinigung. Mehr über unsere Mitgliedschaften erfahren Sie hier. Anmeldungen nehmen wir jederzeit und gerne in unserem Kartenbüro entgegen.

 

 

 

Ganz herzlich bedanken wir uns bei unseren Projektsponsoren, der Würth Handelsges.m.b.H, der Uniqua Versicherung, der Arbeiterkammer Salzburg sowie der Salzburger Wirtschaftskammer.

 

Bei Interviewanfragen oder für Pressekarten können Sie sich jederzeit und gerne an mich wenden. Für die Berichterstattung zu diesen Veranstaltungen kann folgendes Bildmaterial gegen Angabe des Bildnachweises honorarfrei verwendet erden: