Neujahrskonzert zwei Mal ausverkauft!

Mo, 02. Jänner 2012

Standing Ovations nach einem Symphonie-Konzert erlebt man selten, gerade von so erfahrenen und kritischen Konzertbesuchern wie in Salzburg. Bei den beiden Neujahrskonzerten des Amadeus Orchesters mit Beethovens neunter Symphonie war es jedoch soweit: ein begeistertes Publikum feierte das Orchester, die Solisten und eine entfesselte Dirigentin.


Dieser künstlerische Höhenflug spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen wider. Das bereits zur Institution gewordene Neujahrskonzert der Salzburger Kulturvereinigung war heuer mit insgesamt 4400 Gästen zwei Mal restlos ausverkauft und damit auch wirtschaftlich das bislang erfolgreichste. Der führende Salzburger Konzertveranstalter versteht diesen Erfolg als Auftrag und erweitert sein Neujahrskonzert-Angebot nächstes Jahr auf insgesamt drei Konzerte.