• Leleux spielt Mozart

    Leleux spielt Mozart

    Ungarische Nationalphilharmonie

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Mi, 17. Jänner 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Die Tragische

    Die Tragische

    Ungarische Nationalphilharmonie

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Do, 18. Jänner 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Bruckners Achte

    Bruckners Achte

    Bruckner Orchester Linz

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Fr, 19. Jänner 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Tschaikowsky Klavierkonzert

    Tschaikowsky Klavierkonzert

    Tschaikovsky Symphony Orchestra

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Mi, 07. Februar 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Bilder einer Ausstellung

    Bilder einer Ausstellung

    Tschaikovsky Symphony Orchestra

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Do, 08. Februar 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Prokofjew Klavierkonzert

    Prokofjew Klavierkonzert

    Tschaikovsky Symphony Orchestra

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Fr, 09. Februar 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Faschingsmatinee

    Faschingsmatinee

    Orchester der Salzburger Kulturvereinigung

    Mehr Infos Ticket kaufen

    So, 11. Februar 2018, 11:00 Uhr
    Großer Saal Stiftung Mozarteum

Zugaben hr-Sinfonieorchester, Andrés Orozco-Estrada, Denis Kozhukhin

Mi, 18. Jänner 2017

Mi, 18. Jänner 2016 // 19.30 Uhr // Großes Festspielhaus

 

Zugaben des Pianisten Denis Kozhukhin:

CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK

‘Reigen seliger Geister’ aus der Oper ‘Orfeo ed Euridice’
Bearbeitung für Klavier von Giovanni Sgambati

JOHANN SEBASTIAN BACH
Preludium Bearbeitung für Klavier von  Alexander Siloti

 

------

 

Do, 19. Jänner 2016 // 19.30 Uhr // Großes Festspielhaus

 

Zugaben des Pianisten Denis Kozhukhin:

CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK

‘Reigen seliger Geister’ aus der Oper ‘Orfeo ed Euridice’
Bearbeitung für Klavier von Giovanni Sgambati

JOHANN SEBASTIAN BACH
Preludium Bearbeitung für Klavier von  Alexander Siloti

 

Zugaben des Orchesters:

 

EDWARD ELGAR

'Nimrod' aus den 'Enigma-Variationen', op. 36

 

------

 

Fr, 20. Jänner 2016 // 19.30 Uhr // Großes Festspielhaus

 

Zugaben des Pianisten Denis Kozhukhin:

CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK

‘Reigen seliger Geister’ aus der Oper ‘Orfeo ed Euridice’
Bearbeitung für Klavier von Giovanni Sgambati

JOHANN SEBASTIAN BACH
Preludium Bearbeitung für Klavier von  Alexander Siloti