• Salzburger Straßentheater

    Salzburger Straßentheater

    21. Juli bis 13. August 2017

    Mehr Infos


    Stiegl-Wiese

  • Salzburger Straßentheater

    Salzburger Straßentheater

    21. Juli bis 13. August 2017

    Mehr Infos


    Stiegl-Wiese

  • Salzburger Straßentheater

    Salzburger Straßentheater

    21. Juli bis 13. August 2017

    Mehr Infos


    Stiegl-Wiese

  • Salzburger Straßentheater

    Salzburger Straßentheater

    21. Juli bis 13. August 2017

    Mehr Infos


    Stiegl-Wiese

  • Salzburger Straßentheater

    Salzburger Straßentheater

    21. Juli bis 13. August 2017

    Mehr Infos


    Stiegl-Wiese

2. Dekade, 1980-1989

1980:

FRÜHERE VERHÄLTNISSE | Johann Nestroy

Herr Von Scheitermann Götz Kauffmann

Josephine, seine Frau Ilse Hanel

Anton Muffl, Hausknecht Peter Uray

Ppeppi Amsel, Köchin Waltraut Haas

 

1981:

DIE WUNDERSAME SCHUSTERSFRAU | Federico Garcia Lorca

Schustersfrau Brigitte Quadlbauer

Rote Nachbarin Ilse Hanel

Schuster Götz Kauffmann

Knabe Pierre Deason

Bürgermeister Gerhard Balluch

Don Amsel Nandor Tomory

Bursche mit der Schärpe Burghard Palfinger

Bursche mit dem Hut Raimund Ribitsch

 

1982:

DIE KOMMODE | Curt Goetz frei nach Guy de Maupassant

Balthasar Fröhlich, Cheffriseur am Ehemaligen Hoftheater Gunther Philipp

Ida, seine Frau Maria Singer

Ihre Kinder: Maria-Luise Daniela Enzi

Franz Josef Pierre Deason

Benneckendorf, Intendant Wolfgang Dörich

Tante Lina Ilse Hanel

Onkel Gustav Nandor Tomary

Dr. Ochsenbein Curth A. Tichy

 

1983:

ERSTER KLASSE | Ludwig Thoma

Kaufmann Stüve aus Neuruppin Curth A. Tichy

Assessor Alfred von Kleewitz Erhard Hartmann

Lotte von Kleewitz Daniela Enzi

Von Scheibler, Kgl. Bayr. Ministerialrat Gerhard Dorfer

Sylvester Gsottmaier, Ökonom Willi Harlander

Josef Filser, Ökonom und Abgeordneter Franz Muxeneder

Marie Fiilser, seine Frau Christa Dangl

Ein Schaffner Burghard Palfinger

 

1984:

EIN GEBILDETER HAUSKNECHT | Johann Nestroy

Bernhard, Hotelbesitzer Curth A. Tichy

Auguste, seine Frau Inge Rassaerts

Frohberg, Kaufmann Gerhard Dorfer

Rosa, dessen Frau Olivia Silhavy

Knitsch, Hausknecht Helmut Janatsch

 


1985:

DER SCHATZ | Gotthold Ephraim Lessing

Leander Leo Braune

Staleno, Leanders Vormund Helmut Janatsch

Philto, ein Alter Gerhard Dorfer

Anselmo Curth A. Tichy

Lelio, des Anselmos Sohn Peter Uray

Mascarill, des Lelios Bedienter Werner Friedl

Raps Anton Pointecker

Ein Träger Burghard Palfinger

 

1986:

MIRANDOLINA | Carlo Goldoni

Mirandolina Dietlindt Haug

Cavaliere Di Ripafratta Thomas Stroux

Marchese Di Forlimpopoli Helmut Janatsch

Conte D'Albafiorita Curth A. Tichy

Fabrizio Josef Schwarz

Giuseppe Leo Braune

 

1987:

SGANARELL ODER DER VERMEINTLICHE HAHNREI | Molière

Gorgibus, Bürger in Paris Gerhard Dorfer

Celia, seine Tochter Brigitte Quadlbauer

Lelio, ihr Geliebter Leo Braune

Sganarell Peter Pikl

Marthe, seine Frau Elfriede Ramhapp

Nerine, seine Schwängerin Traudl Gmeinböck

Nme. Villegbrequin Ilse Hanel

 

1988:

DER VERWANDELTE KOMÖDIANT | Stefan Zweig

Der Fürst Gerhard Dorfer

Die Gräfin R., Favoritin Des Fürsten Else Ludwig

Der Chevalier Karl Heinz Glaser

Der Komödiant Leo Braune

 

1989:

DIE MITSCHULDIGEN | Johann Wolfgang von Goethe

Der Wirt Gerhard Dorfer

Sophie, seine Tochter Brigitte Quadlbauer

Söller, ihr Mann Werner Friedl

Alcest Leo Braune

Musikant Manfred Kuppelwieser