• Salzburger Straßentheater

    Salzburger Straßentheater

    21. Juli bis 13. August 2017

    Mehr Infos


    Stiegl-Wiese

  • Salzburger Straßentheater

    Salzburger Straßentheater

    21. Juli bis 13. August 2017

    Mehr Infos


    Stiegl-Wiese

  • Salzburger Straßentheater

    Salzburger Straßentheater

    21. Juli bis 13. August 2017

    Mehr Infos


    Stiegl-Wiese

  • Salzburger Straßentheater

    Salzburger Straßentheater

    21. Juli bis 13. August 2017

    Mehr Infos


    Stiegl-Wiese

  • Salzburger Straßentheater

    Salzburger Straßentheater

    21. Juli bis 13. August 2017

    Mehr Infos


    Stiegl-Wiese

Beethoven Violinkonzert

Mozarteumorchester Salzburg

LUDWIG VAN BEETHOVEN

Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 61

 

HECTOR BERLIOZ

Symphonie Fantastique, op. 14

 

Mozarteumorchester Salzburg

Emmanuel Tjeknavorian Violine

Marko Letonja Dirigent

 

Einige der größten Werke der Musikgeschichte verdankt die Menschheit dem Liebeskummer. Das trifft auch auf die zutiefst romantische und mitreißende "Symphonie fantastique" von Hector Berlioz zu. Die symphonische Dichtung, an der sich noch Generationen nachfolgender Komponisten orientierten, spiegelt von anfänglichen Träumereien bis hin zum finalen Hexensabbat, Episoden aus dem Leben von Hector Berlioz wider. Eine unglückliche Liebe, die in einem Albtraum endet, durchzieht die fünf Sätze der wegweisenden Komposition.

 

Zuvor gelangen – verteilt auf die drei Konzerttage – die jeweils einzigen Violinkonzerte von Ludwig van Beethoven und Jean Sibelius mit dem aufstrebenden Wiener Geiger Emmanuel Tjeknavorian zur Aufführung. Mit der Interpretation von Letzterem gewann der Solist beim Sibelius-Wettbewerb in Helsinki den Preis für die beste Sibelius-Interpretation und sorgte für internationales Aufsehen.

 

(Vorschaubild © Julia Wesley)

 

Events

  • Mi, 27. September 2017, 19:30 Uhr

    Großes Festspielhaus

    Ticket kaufen
  • Fr, 29. September 2017, 19:30 Uhr

    Großes Festspielhaus

    Ticket kaufen