Janoska Ensemble © Andreas Bitesnich
Konzert Kulturtage

The Big B's: Beethoven, Bach, Brahms

Improvisation, einst ein Markenzeichen der großen Meister, ist heute fast schon in Vergessenheit geraten. Galt es früher als eine Fertigkeit, die jeder großer Musiker zu beherrschen hatten, sie gibt es heute oft...
Datum
Samstag, 17. Oktober 2020
Uhrzeit
19:30
Ort
Stiftung Mozarteum Großer Saal
Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg
Preis ab
29€*
* Im folgenden Abonnement enthalten: Kulturtage-Abo

The Big B's: Beethoven, Bach, Brahms

Improvisation, einst ein Markenzeichen der großen Meister, ist heute fast schon in Vergessenheit geraten. Galt es früher als eine Fertigkeit, die jeder großer Musiker zu beherrschen hatten, sie gibt es heute oft – vermutlich aus Mangel an Mut – eine festgefahrene Notentreue. In ihrem Programm “The Big B´s” präsentiert das Janoska Ensemble daher drei Komponisten, die sich in der Kunst des Improvisierens meisterlich verstanden. Das Ensemble interpretiert sowohl Klassiker von Bach, Brahms und Beethoven als auch Pop-Meisterwerke der Beatles in ihrem unverwechselbarem „Janoska Style“. Dieser gründet auf einer seit 250 Jahren tief verankerte Musiktradition im Haus der drei Janoska-Brüder, Ondrej, František und Roman und ihres Schwagers Julius Darvas. Ihre jahrzehntelange Spielpraxis und unendliche Spielfreude in höchster technischer Perfektion kommt der Kunst des Improvisierens besonders zugute. Kontrabassist Julius Darvas führt zudem als Conférencier durch das Programm.

Ondrej Janoska, Violine
Roman Janoska, Violine
František Janoska, Klavier
Julius Darvas, Kontrabass

Einzelkarten: € 29 – € 74
Frühbucher 20% bis 30. Juni 
€ 12 für U27

Nächste Veranstaltung