Service & Saalpläne

Kartenbüro

Persönliche Beratung und Service sind uns sehr wichtig.
Unser Team im Kartenbüro steht Ihnen gerne für Fragen zu unseren Veranstaltungen, Abonnements und Gutscheinen zur Verfügung.
Montag bis Freitag, 9.00 bis 16.00 Uhr
Waagplatz 1a (Innenhof Trakl-Haus),
5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)662 845346
E-Mail: info@kulturvereinigung.com

Tages/Abendkassa

Ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn in der jeweiligen Spielstätte

Onlineshop

Einzelkarten und Gutscheine selbst wählen, bestellen und drucken! Onlinebuchungen bis 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn möglich:
www.kulturvereinigung.com

Ermäßigte Karten werden automatisch zur Abholung im Kartenbüro bzw. an der Tages/Abendkassa hinterlegt.
Die entsprechende Ermässigungskarte muss bei Abholung vorgewiesen werden.

Tickets sind auch erhältlich in allen Raiffeisenbanken, ausgewählten Kartenbüros und Ö-Ticket Vorverkaufsstellen
sowie in der Ticket Gretchen-App.

 

Kartenreservierung

Gerne reservieren wir Ihre Karten 14 Tage unverbindlich.
Kurzfristige Kartenreservierungen können bis maximal einen Tag vor der jeweiligen Veranstaltung vorgenommen werden!
Der Anspruch auf bestellte Karten, die bis eine Woche vor Veranstaltung nicht bezahlt werden, verfällt!

Rücknahme von Eintrittskarten

Bezahlte Karten werden nicht umgetauscht, der Kaufpreis nicht rückerstattet. Ein Ersatz für nicht oder nur teilweise in Anspruch genommene Karten oder verlorene Karten kann nicht geleistet werden.
In Ausnahmefällen (Krankheit/Todesfall) können bezahlte Karten gegen eine Servicegebühr von € 5 pro Karte erstattet werden.
Zu diesem Zwecke ist die Vorlage der Karten im Original erforderlich.

Saalpläne 2020/21

Abonnements
Großes Festspielhaus  (GS/MM/WM)

Einzelkarten
Großes Festspielhaus (Orchesterkonzerte)
Großes Festspielhaus (Neujahrskonzerte/Rhythm of the Americas)
Stiftung Mozarteum Großer Saal (Kulturtage)
Große Universitätsaula Salzburg (Fasching)
SZENE Salzburg (Sylvestergala)
Ferry Porsche Congress Centre Zell am See (Silvesterkonzert)

Abobedingungen Saison 2020/21

Vertragsdauer
Mit dem Kauf eines Abonnements der Reihen Große Symphonie, Musik der Meister und Welt der Musik schließt
der Abonnent mit der Salzburger Kulturvereinigung einen unbefristeten Vertrag. Dieser kann jeweils bis zum 31. März
beidseitig gekündigt werden. Die Kündigung hat schriftlich (per Post, E-Mail) zu erfolgen. Eine vorzeitige Kündigung
bzw. Änderung des Abonnements während der Saison ist nicht möglich.
Bei allen weiteren Abonnements (Kleines Abo, Kulturtage Abo, 4+4 Abo, 3x3 Salzburg Abo, Wahlabos) ist keine
Kündigung nötig, da das Abonnement mit Ende der Spielzeit automatisch endet.
Die Salzburger Kulturvereinigung behält sich das Recht vor, das Abonnement bei Eintritt eines wichtigen Grundes,
insbesondere bei Zahlungsrückstand oder missbräuchlicher Verwendung, jederzeit außerordentlich zu kündigen.

Bezahlung
Die Bezahlung des Abonnements hat nach Zusendung der Rechnung innerhalb der angegebenen Frist zu erfolgen.
Karten werden erst nach Zahlungseingang ausgegeben bzw. per Post versandt. Nur bei fristgerechtem Zahlungseingang
bis 31. März 2020 können wir Ihren Abonnementplatz für die kommende Konzertsaison garantieren.

Abonnementkarten
Die Abokarte ist frei übertragbar. Ermäßigte Abonnementkarten (z. B. U 27) dürfen nur von Personen genutzt werden,
welche dieselben Voraussetzungen erfüllen.Bei Verlust der Abonnementkarte kann diese gegen eine
Servicegebühr von € 5 im Kartenbüro nachgedruckt werden.
Ersatzkarten für einen Konzerttermin müssen bis 15.00 Uhr im Büro der Salzburger Kulturvereinigung vorbestellt werden
und werden gegen eine Servicegebühr von € 5,– an der Abendkasse ausgegeben.

Termintausch
Abonnenten der Zyklen Große Symphonie‚ Musik der Meister und Welt der Musik, sowie der 4er-/6er-/8er-Wahlabos
haben die Möglichkeit, je nach Verfügbarkeit, gegen ein Konzert im Rahmen der oben genannten Abonnements
und eine Servicegebühr von € 5 pro Tausch und Karte zu tauschen.
Ein Rechtsanspruch auf einen Tausch besteht nicht. Ein Tausch muss bis spätestens 15:00 Uhr des Konzerttages
vorgenommen werden. Bei allen weiteren Abonnements (Kleines Abo, Kulturtage
Abo, 4+4 Abo, 3x3 Salzburg Abo) ist ein Termintausch nicht möglich.

Abozuschuss/Betriebsräte
Bislang unterstützen folgende Unternehmen ihre kulturell interessierten Mitarbeiter mit einem Abozuschuss:
Stadt Salzburg, SALK, Salzburg AG, Personalvertretung der Pflichtschullehrer, Stiegl Brauerei, Porsche u.a.
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Personalabteilung oder Ihrem Betriebsrat.

Saalpläne 2019/20

Abonnements
Großes Festspielhaus (GS/MM/WM)

Einzelkarten
Großes Festspielhaus (Orchesterkonzerte)

ABOBEDINGUNGEN Saison 2019/20

Vertragsdauer
Mit dem Kauf eines Abonnements der Reihen Grosse Symphonie, Musik der Meister und Welt der Musik schließt der Abonnent mit der Salzburger Kulturvereinigung einen unbefristeten Vertrag. Dieser kann jeweils bis zum 31. März 2019 beidseitig gekündigt werden. Die Kündigung hat schriftlich (per Post, Email) zu erfolgen.
Eine vorzeitige Kündigung bzw. Änderung des Abonnements während der Saison ist nicht möglich.
Bei allen weiteren Abonnements (Kleines Abo, Kulturtage Abo, 4+4 Abo, 3x3 Abo, Wahlabos) ist keine Kündigung nötig, da das Abonnement nicht automatisch verlängert wird.

Bezahlung
Die Bezahlung des Abonnements hat nach Zusendung der Rechnung innerhalb der angegebenen Frist zu erfolgen.
Karten werden erst nach Zahlungseingang ausgegeben bzw. per Post versandt! Nur bei fristgerechtem Zahlungseingang bis 31. März 2019 können wir Ihren Abonnementplatz für die kommende Konzertsaison garantieren.

Abokarten
Die Abonnementkarte ist frei übertragbar. Ermäßigte Abonnementkarten (z.B. U 27) dürfen nur von Personen genutzt werden, welche dieselben Voraussetzungen erfüllen. Bei Verlust der Abonnementkarte kann diese gegen eine Servicegebühr von € 5 im Kartenbüro nachgedruckt werden.

Abozuschuss/Betriebsräte
Bislang unterstützen folgende Unternehmen ihre kulturell interessierten Mitarbeiter mit einem Abozuschuss:
Stadt Salzburg, Land Salzburg, SALK, Salzburg AG, Personalvertretung der Pflichtschullehrer, Stiegl Brauerei, Porsche, u.a.
Bitte erkunden Sie sich bei Ihrer Personalabteilung oder Ihrem Betriebsrat.

AGB´s

Mit dem Kauf einer Eintrittskarte/Gutschein erklärt sich der Besucher mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Salzburger Kulturvereinigung einverstanden. Die Abobedingungen sind Teil der AGB, diese unterliegen dem österreichischen Recht und sind hier vollständig abrufbar.

Datenschutzinformation
Die Salzburger Kulturvereinigung nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre uns bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie der gültigen Datenschutzerklärung
(DSGVO 2018) behandelt. 
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.


Bild- und Tonaufnahmen
Bild- und Tonaufnahmen sind während der Veranstaltungen nicht erlaubt.
Bei Bild-, Fernseh-, Film-, Radio-, und Videoaufnahmen seitens der Salzburger Kulturvereinigung oder berechtigter Dritter erklärt sich der Besucher durch den Erwerb einer Eintrittskarte mit Aufnahmen und Veröffentlichung seiner Person einverstanden.