Musiker für das Straßentheater gesucht!

02.02.2022

Das Salzburger Straßentheater tourt im Sommer mit "Extrawurst" durch Stadt und Land Salzburg. Wir suchen Bläser-Ensembles, die mit dem Straßentheater touren wollen.

Die Salzburger Kulturvereinigung präsentiert das Salzburger Straßentheater von 14. Juli bis 7. August 2022 in Stadt und Land Salzburg
 
„Extrawurst“
 
Ein Komödienhit von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob
In der Inszenierung von Georg Clementi

Das Salzburger Straßentheater tourt im Sommer wieder von 14. Juli bis 7. August 2022 in seiner 51. Saison durch Stadt und Land Salzburg. Mit dem Stück „Extrawurst“ hat Georg Clementi, künstlerischer Leiter des Salzburger Straßentheater, eine zeitgemäße Komödie ausgewählt, die es in sich hat. Die Mitgliederversammlung eines Tennisclubs soll über die Anschaffung eines neuen Grills abstimmen – gäbe es nicht den Vorschlag, zusätzlich einen zweiten Grill für das einzige muslimische Mitglied des Clubs zu finanzieren. Eine gut gemeinte Idee, die aber immense Diskussionen auslöst und den Verein vor eine Zerreißprobe stellt. 
Bietet der Streit um einen eigenen Grill den vordergründigen Anlass der Komödie, so wird im weiteren Verlauf der Aufführung der Frage nachgegangen, wie viele Rechte eine Mehrheit einer Minderheit einräumen muss – oder umgekehrt? Es ist ein großer Spaß mit so viel Hintersinn, dass einem zwischendurch schon mal das Lachen vergeht. Die Zuschauer sind als Vereinsmitglieder direkter Teil des Geschehens, auch sie dürfen abstimmen und erleben mit, wie sich eine Gesellschaft komplett zerlegen kann. 
 
Musiker gesucht!
Die Salzburger Kulturvereinigung sucht für den Sommer interessierte Musiker, die mit dem Straßentheater an ausgewählten Terminen touren wollen. Vor allem Bläser-Ensembles (4-9 MusikerInnen, ab 16 Jahren) sind gefragt. Sie können sich mit einem Werk ihrer Wahl („Carte Blanche“) bis Ende Februar per Video bewerben und diese an strassentheater@kulturvereinigung.com schicken.

 

„Extrawurst“

Ein Komödienhit von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob
In der Inszenierung von Georg Clementi

Premiere am 14. Juli 2022
18 Uhr, Stiegl-Brauwelt, Festwiese

Mit
ALEX LINSE als Herbert Rässmann
SEBASTIAN BRUMMER als Matthias Scholz
JAKOB KÜCHER als Erol Oturan
KAROLINE TROGER als Melanie Pfaff
THOMAS PFERTNER als Lukas Pfaff

und Musikanten

GEORG CLEMENTI, Inszenierung
ALEX LINSE, HARALD SCHÖLLBAUER, Ausstattung
KERSTIN GLACHS, Regieassistenz und Requisite

Die beigefügten Pressefotos können im Zusammenhang mit dem Salzburger Straßentheater und gegen Nennung des Bildnachweises honorarfrei verwendet werden.

Downloads