Salzburger Straßentheater 2021

14. Juli – 8. August 2021
in Stadt und Land Salzburg

Der Diener zweier Herren

Eine Komödie von Carlo Goldoni
Inszenierung: Georg Clementi

Ensemble
Max G. Fischnaller (Truffaldino/Pierro), Samantha Steppan (Smeraldina), Karoline Troger (Beatrice, F. Rasponi), Alex Linse (Brighella), Richard Saringer (Pantalone), Stefan Bischoff (Florindo Aretusi), Georg Clementi (Pierro/Truffaldino), Kerstin Glachs (Clara)

 

Salzburger Straßentheater fast wie früher!
2021 kann sich das Salzburger Straßentheater Publikum gleich doppelt freuen: 
Mit dem rollenden Theaterwagen fährt das Salzburger Straßentheater 2021 wieder durch Stadt und Land und wird unter der Berücksichtigung der 3G-Regel wieder frei zugänglich sein. Bringen Sie Ihre Picknickdecke oder Ihren Campingstuhl mit. Käuflich erwerbbare Sitzkissen vor Ort erhältlich!


Mit „Der Diener zweier Herren“ führte Carlo Goldoni die Commedia dell`Arte auf den Höhepunkt ihrer Strahlkraft. Aus Liebesgeschichten, geschäftlichen Interessen, menschlichen Stärken und Schwächen ergeben sich die zahlreichen Verwicklungen einer turbulenten und sehr unterhaltsamen Handlung in Venedig.
Georg Clementi, der unter der Leitung von Klaus Gmeiner selbst den Diener Truffaldino spielte und daraus eine seiner Paraderollen machte, wird die Glanzkomödie mit bewährten Kräften wie Alex Linse aber auch vielen neuen Gesichtern inszenieren und möchte damit für Überraschungen sorgen und gleichzeitig Vergangenes würdigen. Dabei wird die Inszenierung mit bewährten Ingredienzen gewürzt: Freche Figurenzeichnung, unbändige Spielfreude und viel Musik!

Dauer ca. 85 Minuten
Eintritt frei (mit 3G-Nachweis) | Spenden erbeten

Alle Termine, sowie Zutrittshinweise finden Sie hier.

 

Aktuelle Fotos