• Bruckners Achte

    Bruckners Achte

    Bruckner Orchester Linz

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Fr, 19. Jänner 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Tschaikowsky Klavierkonzert

    Tschaikowsky Klavierkonzert

    Tschaikovsky Symphony Orchestra

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Mi, 07. Februar 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Bilder einer Ausstellung

    Bilder einer Ausstellung

    Tschaikovsky Symphony Orchestra

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Do, 08. Februar 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Prokofjew Klavierkonzert

    Prokofjew Klavierkonzert

    Tschaikovsky Symphony Orchestra

    Mehr Infos Ticket kaufen

    Fr, 09. Februar 2018, 19:30 Uhr
    Großes Festspielhaus

  • Faschingsmatinee

    Faschingsmatinee

    Orchester der Salzburger Kulturvereinigung

    Mehr Infos Ticket kaufen

    So, 11. Februar 2018, 11:00 Uhr
    Großer Saal Stiftung Mozarteum

  • Mozart Flötenkonzert

    Mozart Flötenkonzert

    Wiener Symphoniker

    Mehr Infos Ticket kaufen


    Großes Festspielhaus

In ein laufendes ABO einsteigen!

So geht's!

Mi, 06. Juni 2012

Steigen Sie jederzeit in ein bereits laufendes Abonnement ein und genießen Sie das ganze Jahr über Musik, die Sie lieben, oder entdecken Sie Neues! Buchen Sie noch heute Ihr Restabo und erleben Sie eine spannende und aufregende Konzertsaison im Großen Festspielhaus!

 


Hier einige Pressestimmen zum fulminanten Saisonauftakt mit der Philharmonie Salzburg, der NWD Philharmonie und der Sinfonia Varsovia: Axelrod führte so fulminant und mit geballter Energie, dass der Atem des Publikums stockte. Es war mucksmäuschenstill im Saal.   .....  Angesagt war zwar eine ‘Kubanische Nacht’, geboten wurde jedoch weit mehr.' Horst Reischenböck über Beethovens fünfte Symphonie und die Kubansiche Nacht

 

 

Außerdem hier eine von vielen äußerst erfreulichen Rückmeldungen einer Abonnentin zu 'Best of Hollywood': Wir hätten noch stundenlang zuhören und zusehen können. Es ist einfach toll, mit wieviel Freude hier musiziert und dirigiert wird. Auch die kurzen und launigen Ansagen zwischendurch waren großartig!