Education

Richard Strauss - Ein Heldenleben?

Gottfried Franz Kasparek

Die „Symphonische Dichtung“, auch „Tondichtung“ genannt, entstand in der Romantik. Im Gegensatz zur meist „absoluten“ klassischen Symphonie erzählt sie eine Geschichte in klingenden Bildern. Oft hat sie literarischen oder historischen Hintergrund, mitunter ist sie ein Stück mehr oder weniger verkappter Autobiographie. Richard Strauss ist zweifellos der Held seines „Heldenlebens“. Der reale, musikalische und zeitgeschichtliche Hintergrund dieser erfolgreichen Tondichtung soll in Wort, Ton und Bild entstehen.
Datum
Montag, 09. Dezember 2019
Uhrzeit
19:30
Ort
WIFI Saal 1
Julius-Raab-Platz 2, 5020 Salzburg

Richard Strauss - Ein Heldenleben?

Ein Vortrag von Gottfried Franz Kasparek

Die „Symphonische Dichtung“, auch „Tondichtung“ genannt, entstand in der Romantik. Im Gegensatz zur meist „absoluten“ klassischen Symphonie erzählt sie eine Geschichte in klingenden Bildern. Oft hat sie literarischen oder historischen Hintergrund, mitunter ist sie ein Stück mehr oder weniger verkappter Autobiographie. Richard Strauss ist zweifellos der Held seines „Heldenlebens“. Der reale, musikalische und zeitgeschichtliche Hintergrund dieser erfolgreichen Tondichtung soll in Wort, Ton und Bild entstehen. 

Einzelkarten: € 12

Als Einstimmung auf die Konzerte mit dem Bruckner Orchester Linz
18. & 20. Dezember 2019

Nächste Veranstaltung