Strassentheater im Gwandhaus, 2018 | © Strassentheater im Gwandhaus, 2018

Stadt und Land als Bühne

Volksnahes Theater. Hohe Qualität im Spiel.
Plätze und Straßen in Stadt und Land werden zur Bühne.
Freier Eintritt.

Es war dem renommierten Regisseur Oscar Fritz Schuh ein großes Bedürfnis, allen Salzburgern im Sommer kostenlos Theater auf höchstem Niveau zu bieten. Schuh hat für dieses Vorhaben das Wandertheater aus der Tradition der ‚Commedia dell’arte‘ als Möglichkeit gewählt, um das Theater zu seinem Publikum zu bringen. Die Salzburger Kulturvereinigung hat diesen Traum realisiert und veranstaltet seit 49 Jahren alljährlich zur Festspielzeit das Salzburger Straßentheater. 

Nach Oscar Fritz Schuh übernahm Klaus Gmeiner 1985 die Leitung des Salzburger Straßentheaters.
Seit 2016 heißt der künstlerische Leiter Georg Clementi. 

Der Straßentheaterwagen gastiert in rund 25 Salzburger Gemeinden sowie in den Parks und auf den Plätzen der Stadt Salzburg. Drei Wochen lang spielt das professionelle Schauspielensemble zwei Vorstellungen pro Tag. Wenn die Wanderbühne auch in Ihre Gemeinde kommen soll, dann kontaktieren Sie bitte direkt die Salzburger Kulturvereinigung.   


Danke an unsere langjährigen Partner und Sponsoren: 

Salzburger Landgemeinden
Stieglbrauerei zu Salzburg
Stadt Salzburg
Land Salzburg
Bau-Akademie Lehrbauhof
Salzburger Landestheater

Galerie