Benjamin Schmid | © Wolfgang_Lienbacher
Konzert

Benjamin Schmid spielt Wolf-Ferrari - ABGESAGT

Ermanno Wolf-Ferrari, Deutschitaliener, erfolgreicher Komponist meist komischer Opern, hat in dunklen Zeiten des 2. Weltkriegs für eine junge Geigerin ein bedrückendes Violinkonzert geschrieben – reinste Romantik, tief empfunden, eine große Liebeserklärung...
Datum
Donnerstag, 22. April 2021
Uhrzeit
19:30
Ort
Großes Festspielhaus
Hofstallgasse 1 , 5020 Salzburg
Preis ab
26 €*
* Im folgenden Abonnement enthalten: Musik der Meister

Benjamin Schmid spielt Wolf-Ferrari - ABGESAGT

MIECZYSLAW WEINBERG
Sinfonietta Nr. 1, op. 41

ERMANNO WOLF-FERRARI
Konzert für Violine und Orchester, D-Dur, op. 26

PJOTR ILJITSCH TSCHAIKOWSKY
Schwanensee, Ballettsuite op. 20a

Mozarteumorchester Salzburg
Gérard Korsten Dirigent
Benjamin Schmid Violine

+++

Tschaikowskys „Schwanensee“ ist eines der populärsten abendfüllenden Ballette und voll mit herrlicher Musik, aus welcher der Komponist eine glänzende Orchestersuite zusammengestellt hat. Tschaikowsky war nicht nur ein großer Melodiker, sondern auch ein Meister edler Tanzmusik und farbenreich schillernder Instrumentation. Gérard Korsten, einst Konzertmeister der Camerata, nun international erfolgreicher Orchesterleiter, kehrt nach etlichen Jahren ans Pult des Mozarteumorchester Salzburg zurück. Und mit Benjamin Schmid ist „der“ Salzburger Weltklassegeiger zu erleben, mit einem Werk, für dessen Aufnahme er den Deutschen Schallplattenpreis bekommen hat. Ermanno Wolf-Ferrari, Deutschitaliener, erfolgreicher Komponist meist komischer Opern, hat in dunklen Zeiten des 2. Weltkriegs für eine junge Geigerin ein bedrückendes Violinkonzert geschrieben – reinste Romantik, tief empfunden, eine große Liebeserklärung an eine junge Frau und an ihr Instrument. Mieczysław Weinberg, endlich als einer der Großen des 20. Jahrhunderts etabliert, ist mit seiner klassizistischen Sinfonietta Nr. 1 vertreten.

 

Aufgrund der ab 23. Oktober geltenden Sitzplatzbeschränkung (zurzeit 1000 Besucher), sind Kartenbuchungen (Vormerkung) zurzeit nur über das Kartenbüro per Email, oder telefonisch +43 662 845346 möglich.

Einzelkarten: € 26 – € 89
€12 für U27 - buchbar ab 30 Tage vor Veranstaltung!

 

Die Einführungsvorträge vor unseren Abokonzerten können aufgrund der coronabedingten Auflagen in dieser Saison leider nicht stattfinden. 

+++

Musik:Kaleidoskop "Weinberg"
Musikvortrag von Thomas Heißbauer
Di, 13. April 2021
19.30 Uhr, Traklhaus 

Nächste Veranstaltung