HelmutZeilner_Faschingsmatinee | © AlbertMoser
Konzert

Faschingsmatinee

Das Orchester der Salzburger Kulturvereinigung spielt Ihr Wunschkonzert zum 60 jährigen Jubiläum.
Datum
Sonntag, 27. Februar 2022
Uhrzeit
11:00
Ort
Große Universitätsaula
Hofstallgasse 2-4 , 5020 Salzburg
Preis ab
28 €*

Faschingsmatinee

Sie haben gewählt - wir spielen:

JOHANNES BRAHMS
Ungarischer Tanz Nr. 5

JOHANN STRAUSS SOHN
Ich lade gern mir Gäste ein aus "Die Fledermaus"

JOHANN STRAUSS SOHN
Rosen aus dem Süden

AUGUSTIN LARA
Granada

FREDERICK LOEWE
My fair Lady | Potpourri

JOHANN STRAUSS SOHN
Unter Donner und Blitz

JACQUES OFFENBACH
Can Can aus "Orpheus in der Unterwelt"

FRANZ LEHAR
Lippen schweigen aus "Die lustige Witwe"

RICHARD STRAUSS
Rosenkavalier-Walzer

JOHN PH. SOUSA
The Stars and Stripes forever

GIACOMO PUCCINI
Nessun dorma aus "Turandot"

KLAUS BADELT
Der Fluch der schwarzen Perle aus "Fluch der Karibik"

Orchester der Salzburger Kulturvereinigung
Helmut Zeilner Dirigent
Franz Supper Tenor
Katharina Gudmundsson Moderation & Sopran

+++

Zur Feier des 60- jährigen Jubiläums spielt das Orchester der Salzburger Kulturvereinigung Ihr Wunschkonzert aus den Highlights der letzten 6 Jahrzehnte.

2022 feiert das traditionsreiche Orchester der Salzburger Kulturvereinigung sein 60-jähriges Jubiläum. Aus der Idee heraus, Salzburg nach 24 Jahren wieder ein Amateurorchester zu schenken, wurde das Orchester am 10.10.1962 von Gustav Gruber gegründet und der Salzburger Kulturvereinigung eingegliedert.
Der Dirigent und Professor für Viola am Mozarteum machte es sich zum Ziel Amateurmusiker aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen in der Kammermusik fortzubilden und jungen Nachwuchsmusikern
ihre ersten großen solistischen Bühnenerfolge zu ermöglichen. Seine Bemühungen wurden von zahlreichen weiteren engagierten künstlerischen Leitern mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie u.a.
Johannes Hawranek, Rolf Ostheim, Franz Richter-Herf, Walter Raninger, Wolfgang Danzmayr, Stephan Aichinger und Günther Passin weitergeführt. Seit 2014 hat Helmut Zeilner die Leitung des aus qualifizierten Musikliebhabern und Profimusikern bestehenden Orchesters inne.
Das Orchester der Salzburger Kulturvereinigung gilt bis heute für Musiker und Musikerinnen aus dem Laienbereich als integrative Plattform zur Fortbildung im symphonischen Bereich und gibt Interessierten
die Möglichkeit ihre orchestralen Fähigkeiten auf die Bühne zu bringen.

+++

Einzelkarten: € 28 – € 38

+++

Bei dieser Veranstaltung ist ein 2G-Nachweis erforderlich!

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch unserer Veranstaltungen hier über die aktuell geltenden Vorschriften.

 

Nächste Veranstaltung