Robert Trevino 2 © MusacchioIanniello | © © MusacchioIanniello
Konzert

Russische Klänge

Der Franzose Xavier de Maistre ist ein Harfenist von Weltrang und sozusagen der erfolgreichste Mann in einer eher weiblichen Domäne.
Datum
Mittwoch, 15. Dezember 2021
Uhrzeit
19:30
Ort
Großes Festspielhaus
Hofstallgasse 1 , 5020 Salzburg
Preis ab
19 €*
* Im folgenden Abonnement enthalten: Die große Symphonie, 3x3 Abo

Russische Klänge

REINHOLD GLIÈRE
Konzert für Harfe und Orchester,
Es-Dur, op. 74    

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH
Symphonie Nr. 10, e-Moll, op. 93    

Basque National Orchestra
Robert Trevino Dirigent
Xavier de Maistre Harfe

+++

Der Franzose Xavier de Maistre ist ein Harfenist von Weltrang und sozusagen der erfolgreichste Mann in einer eher weiblichen Domäne. Der Name des Komponisten Reinhold Glière klingt nicht besonders russisch, aber der Sohn eines sächsischen Blasinstrumentenmachers erblickte in Kiew das Licht der Welt, wo sein Vater eine Ukrainerin geheiratet und eine Werkstatt eröffnet hatte. Der Sohn entschied sich, auch was seinen Stil betraf, für eine nationalrussische Laufbahn und starb als „Volkskünstler der UdSSR“. Das stimmungsvolle und sehr dankbare Harfenkonzert aus dem Jahr 1938 zählt zu seinen wenigen auch im Westen beliebten Werken. Glière schaffte es besser als Dmitri Schostakowitsch, dem Sowjetregime zu dienen, obwohl es auch der große Kollege zum Volkskünstler und Stalin-Preisträger brachte. All die Ambivalenz des Lebens zwischen Anpassung und Wahrhaftigkeit spiegelt sich in den Symphonien von Schostakowitsch, die wohl den bedeutendsten symphonischen Zyklus der Moderne darstellen. Die „Zehnte“ ist ein berührendes Monument der (Musik-)Geschichte. Dass dieses so russische Programm vom Baskischen Nationalorchester gespielt wird, geleitet von seinem Musikdirektor aus den USA, Robert Trevino, beweist die Grenzen überwindende Kraft großer Musik.

+++

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch unserer Veranstaltungen hier über die aktuell geltenden Vorschriften.

 

Einzelkarten: € 27 – € 93
€13 für U27 - buchbar ab 30 Tage vor Veranstaltung!

+++

Musik:Kaleidoskop "Schostakowitsch 10"
Musikvortrag von Thomas Heißbauer
Do, 9. Dezember 2021
19.30 Uhr, Traklhaus
 

Nächste Veranstaltung