Mozart und Britten | © Nancy Horowitz
Konzert

Mozart und Britten - ABGESAGT

Benjamin Britten, Englands größter Komponist des 20. Jahrhunderts, war nicht nur Tondichter, sondern auch ein fabelhafter Pianist und Dirigent mit einer besonderen Vorliebe für die Wiener Klassik. Wolfgang Amadé Mozart war...
Datum
Freitag, 05. Februar 2021
Uhrzeit
19:30
Ort
Großes Festspielhaus
Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg
Preis ab
26€*
* Im folgenden Abonnement enthalten: Welt der Musik

Mozart und Britten - ABGESAGT

BENJAMIN BRITTEN
Matinées musicales, op. 24

WOLFGANG AMADÉ MOZART
Konzert für 2 Klaviere Nr. 10, Es-Dur, KV 365

BENJAMIN BRITTEN
Soirées musicales, op. 9

WOLFGANG AMADÉ MOZART
Symphonie Nr. 41 „Jupiter“, C-Dur, KV 551

Belgian National Orchestra
Constantin Trinks Dirigent
Silver-Garburg Klavierduo

+++

Benjamin Britten, Englands größter Komponist des 20. Jahrhunderts, war nicht nur Tondichter, sondern auch ein fabelhafter Pianist und Dirigent mit einer besonderen Vorliebe für die Wiener Klassik. Wolfgang Amadé Mozart war einer seiner musikalischen Götter und in seiner eigenen Musik finden sich immer wieder kreativ verarbeitete klassische Formen und Ausdruckswelten. So liegt es nahe, seine Musik mit Mozart zu verbinden. Das Belgische Nationalorchester wird vom international erfolgreichen deutschen Maestro Constantin Trinks geleitet, das renommierte Duo Silver-Garburg ist mit dem Konzert für zwei Klaviere zu erleben. Brittens köstliche Mittags- und Abendunterhaltungen beziehen sich ebenfalls auf einen Klassiker, nämlich auf Gioachino Rossini. Neben der Oper „Wilhelm Tell“ beruhen die Stücke, die ursprünglich für einen Film entstanden waren, auf Liedern, die der Feinschmecker Rossini für seine beliebten Soiréen in Paris komponiert hat.

 

Aufgrund der ab 23. Oktober geltenden Sitzplatzbeschränkung (zurzeit 1000 Besucher), sind Kartenbuchungen (Vormerkung) zurzeit nur über das Kartenbüro per Email, oder telefonisch +43 662 845346 möglich.
 

Die Einführungsvorträge vor unseren Abokonzerten können aufgrund der coronabedingten Auflagen in dieser Saison leider nicht stattfinden. 

Einzelkarten: € 26 – € 89
€12 für U27

+++

Reisevortrag Belgien – mit Bierverkostung
Ein Vortrag von Elisabeth Kneissl-Neumayer
Evelyn Olak Dipl. Biersommelière
Mo, 1. Februar 2021

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch unserer Veranstaltungen hier über die aktuell geltenden Vorschriften.

Nächste Veranstaltung